Montag, 15. Oktober 2012

Haube my ass -.-

Yeah, erster Tag Uni, und dann wirklich nur sinnlos rumsitzen.
Dozenten am rumrennen und Stoff suchen, alle Anderen am surfen auf Handy oder Laptop.
Dann hab ich erfahren, dass unser tolles Projekt anders abläuft als geplant.

Das hat Rai verstanden:
-ein schwarzes Kleid entwerfen und nähen
-eine weiße Haube drapieren, was historisches

Das ist die Realität:
-ich bekomme einen fertigen Schnitt, näh den einfach runter und darf entscheiden, wo die Armlöcher sind
(Was für eine designerische Meisterarbeit!)
-ich muss selbst Stoff kaufen um eine Haube, orientiert an einer Hörnerhaube/Doppelhennin, zu drapieren.

Ich gehe mal davon aus, dass hier keiner weiß was diese Haube ist.
Bitte sehr, einmal gruseln. Ich finde die Dinger FURCHTBAR hässlich und hab absolut keine Ahnung, was ich damit anfangen soll.
Noch ein schönes Detail, weil wir für diese wundervolle Aufgabe natürlich kaum Holzköpfe als Grundlage haben (außer die Holzköpfe der Dozenten....), müssen wir uns auch die noch selbst kaufen.
Immerhin weiß ich ja wo es billige Styroporköpfe zu kaufen gibt und hab heute direkt einen besorgt.

Stoff müssen wir wie gesagt auch selbst besorgen, weil die Rolle mit dem eigentlich Stoff irgendwie weg ist.
Meine Dozentin meinte, sie hätte ganz tolle bei Gädtke gekauft, deshalb bin ich anschließend auch noch dahin.
Es gab die Stoffe auch, kosteten auch nur schlappe 18€/m, weil reine Seide. So viel geb ich doch gerne mal aus, nur um ein superhässliches Stoffgebilde zu basteln, auf das ich null Bock habe...

In einer anderen Ecke des Ladens habe ich dann aber meine Rettung gefunden. Eine Einlage ohne Klebepunkte, die schön steif ist, reinweiß und sage und schreibe nur 2,38€/m kostet^^
Liegt auch nur 90cm breit, aber das is mir dann auch egal gewesen.

So bin ich am Ende doch relativ günstig weggekommen, ich hoffe dass ich jetzt auch ganz zügig durch das Projekt komme und endlich richtige Sachen machen kann.
 Keine Drapierung, nur Material

Ps: Ich bitte um Entschuldigung für die exorbitante Häufung von Sarkasmus in diesem Post.
Ich könnt grad einfach nur kotzen >.<

Kommentare:

  1. Mhm, dein Stofffoto hat doch schon eine gewisse Ähnlichkeit. *g*
    Wobei das sicherlich ein gutes Halloweenkostüm abgeben würde... ^^

    AntwortenLöschen
  2. Njaaaaa, das was ich heute probehalber aus Pappe und Schnittpapier gemacht habe, sah schon sehr anders aus^^
    Nächsten Montag mach ich das Original und Fotos davon.

    Für Halloween wärs wirklich ideal^^
    Aber leider sind die Sachen für die Modenschau am 17.11. und demnach vorher nicht zum mitnehmen freigegeben.

    AntwortenLöschen