Samstag, 30. Juli 2011

Katze die zweite

Ein bisschen mehr picspam ^w^
Wie man sieht, fühlt sie sich absolut wohl...
Und turnt überall herum, inklusive Sofa und mir ^^
Oder schaut sich begeistert den Balkon an.

Und zusätzlich noch ein kleines Video, feat. Aioli *g*

video

Freitag, 29. Juli 2011

Katze, äh, Klappe die erste.

Heute ist Mietzi bei uns eingezogen. Goth sei dank lesen meine Eltern diesen Blog nicht, daher kann ich darüber posten (die wissen nichts von unserem Besuch...) ^^
Is sie nich süß. Bisher lief alles wunderbar, ich hoffe das bleibt so^^
Hier noch ein kleines Video, ich muss die Zeit ja nutzen bis ich wieder Haustierlos bin -.-

video

Ich hab mir außerdem bei Yuan Ye einen chinesischen Kuchen gekauft (Ma Ga Lao oder so).
War leider nur halb so lecker wie er aussag *drop*

Donnerstag, 28. Juli 2011

ich arbeite zu viel.

Schon wieder sechs Stunden gearbeitet. Irgendwie hab ich dieses Jahr nicht wirklich viel von meinen Ferien. Aber dafür bald endlich wieder viel Geld.^^
Bei ReDesign zu helfen macht ja auch immer Spaß, dieses Mal kam ein riiiiesiges Paket voller Stoffe und Klamotten an.
Ich hab auch gleich zwei geschenkt bekommen, den weißen weil ich den so schön fand, und den blauen weil Christina ihn nicht haben wollte^^ Daraus werde ich ein Geschenk für meine Schwester machen.
Außerdem hab ich noch diese coole Zeitschrift bekommen, die gibts leider nicht in Deutschland zu kaufen.
Cool nicht wegen Lady Gaga (ich find die Frau nicht besonders toll), sondern weils die Asian Issue ist, mit ganz vielen verschiedenen asiatischen Künstler, Bands usw.
Unter anderem ihm^^
Er kann nicht nur gut Fussball spielen, sondern ist auch sonst ein ziemlich interessanter Mensch.

Und der Vollständigkeit halber hier noch meine neusten Errungenschaften:
Die gleiche habe ich auch schon in blau, sind von Tiger für 2€ *lieb*

Wie man sieht von Bijou Brigitte für 2,95€. Waren dazu gedacht den Pony meiner neuen Perücke in Form zu halten... da wir den Pony aber kurz geschnitten haben nehm ich die halt einfach so als Haardeko^^

Und aus meinen restlichen Taobaoperlen ist nun endlich diese Kette entstanden.
Mit 100 Perlen bin ich genau für eine Kette und zwei Armbänder ausgekommen. ^w^

nyan?

omg... wir bekommen eine Katze o.O


okay, nur fürs Wochenende, während meine Schwester mit ihrem Freund nach Berlin fährt.
Wurde mir gerade nur mitgeteilt, ich bin mir nicht sicher was ich davon halte. Außer, dass ich meine Zimmertür IMMER geschlossen halten werde.
(ich mag Katzen, nur keine Katzenhaare auf meinen Sachen und erstrecht keine fremde Katze, die sich in meinen Sachen einnisten will.)

Montag, 25. Juli 2011

Goodbye Isshi

A demon can´t die, a demon lives forever.


Ich habe heute erfahren, dass Isshi, ehemals Sänger bei Kagrra, am 18. verstorben ist. Leider gibt es keine weiteren Infos dazu, aber es ist schrecklich einen so tollen Musiker zu verlieren.
Ich hab Kagrra erst ziemlich spät für mich entdeckt, nachdem die Band sich bereits aufgelöst hatte, deshalb war ich doppelt so happy als Isshi mit Shiki Project weiter Musik gemacht hat.

Now playing: kagrra - Chigiri

Sonntag, 24. Juli 2011

Weiß wie Schnee

Ich hab mich so langsam richtig damit abgefunden, dass mein neues Kleid so reinweiß ist. Ist ja trotzdem schön klassisch^^ Und da wir bald Fotos damit machen wollen, hab ich gestern ein Bonnet dazu genäht.
Tja... trotzd guter Anleitung hab ich irgendwas falsch gemacht und nu is das Ding einfach mal viel zu klein. Das könnte einem kleinen kind passen, aber nicht mir -.-
Ende der Geschichte, ich muss alles nochmal aufmachen und sehen, ob ichs retten kann.
Da ich aber grade mal so GAR keine Lust darauf hab (trennen darf ich morgen sicher eh wieder genug, helfe wieder beim Label aus), werd ich heute abend/morgen vormittag noch eine andere Variante ausprobieren, die hoffentlich idioten-/Raisicher ist.

Was aber wunderbar funktioniert hat ist das ändern des Kleides.
Ich hab wie geplant eine wunderschöne Spitze neben die sinnlos rumwackelnden Knöpfe genäht und somit eine fake Knopfleiste bekommen^^ Und das merkwürdige Gürteldings ist mit einigen Stichen festgenäht worden, sieht gleich weeeesentlich besser aus.
Gleiches hab ich mit der Spitze am Ausschnitt gemacht, damit sie nicht mehr so dämlich absteht.
Hier einmal das Ergebnis, die Spitze oben sieht man zwar nicht, aber sie liegt eben nun auf und steht nicht mehr rum^^

Nun hab ich nur noch ein Problem: Welcher Petticoat?
Ich habe sowohl einen sehr guten in A-Linie als auch einen fast genauso guten in Cupcakeform.

Cupcake

A-Linie
Man sieht leider nicht so sehr den Unterschied, der A machts natürlich nach unten hin sehr viel weiter, der Cupcake macht aber oben mehr poof. Irgendwelche Empfehlungen?


Samstag, 23. Juli 2011

Schöne Musik

Ich freu mich immer, neue schöne Musik zu entdecken.
Und wenn man jemanden hat, der quasi an der Quelle sitzt, ist es auch viel leichter sowas zu finden.
Dank Ryuji hab ich mich gestern total in diese Band verguckt:

Radwimps
Am tollsten finde ich bisher Futarigoto und Order made.
Ein bisschen erinnern sie mich an Owl City.

Eine andere tolle Band sind
Bump of Chicken Bisher hab ich mich noch nicht sehr weit durchgehört, aber Karma ist schonmal der Hammer!

Und wenn ich schon bei tollen Bands bin, empfehle ich auch gleich noch
Aluto
Wer diesen Blog öfter liest hat sie sicher schonmal mitbekommen, meine Lieblingband was schöne Melodien angeht. Mirai kuusou ist ein tolles Beispiel.

Mittwoch, 20. Juli 2011

Von Zauberstäben und Taschen

Gestern hab ich mich spontan mit July getroffen.
Da ich eh mit Ren abends ins Kino wollte, war spontan früher nach Harburg gondeln ja auch kein Ding^^
Anstatt zu basteln, waren wir dann doch erstmal ein bisschen shoppen... eigentlich haben wir Perlen zum basteln gesucht, aber so richtig fündig sind wir nich geworden.
Kennt jemand einen günstigen Onlineshop, der schöne weiße Perlen führt?

Meine "Beute" diesmal:
Von Family ausm Sale, nichtmal die Verkäuferin wusste was die mal gekostet hat oder kosten sollte und hat sie mir dann für 2€ gegeben^^ Leider ist der Verschluss hinten so verbogen, dass ich erstmal nach einer passenden Zange suchen muss um das wieder zu richten -.-

Ich wollte so gern mal Fake Nägel ausprobieren, bevor ich mir welche zum Decoden kaufen... leider sind die grandios zu groß. Also so richtig, 2-3mm an der Seite. Ich hab einfach verdammt kleine Hände -.- Also werd ich doch auf Verdacht welche bestellen, in China sind kleine Hände gängiger und es gibt sie in meiner Größe.

Aus einem neuen Asialaden in Harburg. Eigentlich wollte ich den schwarz-dunkelgrünen nehmen, aber das sind dann doch eher meine Farben.

Aus Kino wurde leider nichts mehr, der Film war fast ausverkauft und erste Reihe seite tu ich mir nicht an. Dafür sind wir dann nochmal zurück zu July und ich hab noch n bisschen decodet... so weit bin ich mittlerweile:

Heute gabs dann noch ein kleines Meeting mit Chef und "Manager"Frau, wir wollten noch einmal alles wegen der Verträge klären. Immerhin bekommen wir etwas mehr als bisher, aber nicht so viel wie erwartet. Nja, besser als nichts, und wahrscheinlich bin ich ja eh nur noch bis Frühling nächsten Jahres da.
Anschließend haben Ren und ich uns mit July und Voice getroffen, kaffee trinken. Daraus wurden dann Frucht ice smoothies und Eis und später asiatisch essen. Zwischendurch waren wir noch n bisschen durch die Läden stöbern, Ren und July haben eine suuuuuper schöne Bluse bei One Green Elephant gefunden und July hat mir netterweise noch ne Tasche erschnorrt^^
Ich steh grad total aus Eco/Tote Bags. Nicht (nur), weil sie einfach umweltfreundlich sind, sondern sie sehen gut aus und man kann sie problemlos in die Handtasche knüllen und hat immer ne Einkaufstasche parat. Diese hat auch noch so einen geilen Träger, dass man sie sehr bequem als Umhängetasche nutzen kann.

Bevor wir morgens beim Laden waren hatte ich mir auch noch schnell die Schuhe gekauft, die ich mit Ren und Aioli gesehen hatte.
Wenn ich die Wahl hab, zwischen Plastikschuhen, die 17€+Versand kosten und auf die ich 1,5 Monate warten muss und diesen, aus Stoff für 15€ und sofort... nehm ich doch die hier^^ Sind von New Yorker und nur für seeehr schmale Füße geeignet. Leider ist der rechte innen schon etwas eingerissen (hinten wo der Stoff die Hackenverstärkung überdeckt), aber es waren die letzten in meiner Größe und da man es nicht sieht oder merkt, geht das schon.

Nachmittags hab ichs dann mit Ren nochmal versucht, und diesmal haben wir einigermaßen gute Plätze bekommen. Natüüürlich haben wir Harry Potter geguckt.
Ich muss dazu sagen, ich hab das Buch nicht gelesen, und ich bin auch kein großer Fan der Reihe, aber es ist nette Unterhaltung. Von daher fand ich den Film gar nicht schlecht, waren ein paar echt coole Szenen dabei, aber es ist doch ein Film der Kategorie "unter ferner liefen...". Ich freu mich wenn ich mit Ren einen DVD Abend mach und wir Stormrider und Stormwarriors gucken, das ist eher mein Geschmack ^w^

Und zu Hause erwartete mich dann noch eine tolle Überraschung:
Mein Dunkelsüß Tote Bag ist schon da! Der Stoff ist etwas dünner als ich erwartet hatte, aber er ist trotzdem süß. Perfekt zum Lolita-shoppen^^ Mit dazu hab ich noch ein paar Werbekarten bekommen.

Montag, 18. Juli 2011

neko neko neko chan^^

Waaah, ich konnte heute endlich mein Paket von Yoshi beim Zoll abholen!
Die armen Zollmenschen tun mir wirklich leid, die arbeiten grade quasi auf einer extrem lauten Baustelle... das den ganzen Tag muss echt stressig sein.

Anyway, mein Paket. Für Ren-chan waren zwei T-Shirts, ein Longshirt und eine Tasche drin, für mich "nur" eine Hose, ein Shirt und zwei Ketten (von Sixh und MINT Neko). Und es passt sogar alles^^ Bei der Hose hatte ich wie immer etwas angst, dass sie zu eng ist, aber nix da, sitzt super.
Shirt. Kann man an beiden Seiten noch hochraffen und geht etwa bis Mitte Oberschenkel.

Vorne. Hat zwei Taschen und einen festen Bund.
Hinten. Nochmal zwei Taschen und, man kann es schlecht sehen, der Saum ist nach oben hin dreieckig ausgeschnitten, der Bund hat einen Gummizug. An der Seite sind bei diesen Zipfeln Knöpfe angebracht, so dass man die Beine noch mit innen angenähten Bändern nach oben raffen kann.

Wegen dieser Kette hab ich überhaupt bestellt^^ Mein neues Lieblingsstück <3

Stoffkatze als Halskette. Eigentlich bin ich ja mehr für schwarz, aber schwarze Katze auf schwarzem Grund, ne..?

Und als Zugabe (eigentlich für Rens shirts, aber die hat die Ausgabe schon)...
Die aktuelle Vinyl Syndicate mit Kyan^^

Wenn ich morgen dazu komme, gibts Bilder vom ganzen Outfit =) Eigentlich fehlen noch Schuhe, aber da hab ich welche bei New Yorker gesehen, die passen vielleicht, und sonst gibts halt welche von Taobao^^

Apropos New Yorker, da Aioli Mittwoch ein Praktikum beginnt, waren wir heute noch n paar neue Klamotten für ihn shoppen. Und mal ehrlich, welche Frau schafft es schon durch zig Klamottenläden zu laufen, ohne selbst was zu kaufen... ^w^
Ich hab mir daher von meinen Eltern das hier schenken lassen XD
Super süßer Rock mit eingewebten Pünktchen von C&A. War im sale für 9€, da stört mich dann auch Gr. 44 nicht (sitzt halt n bisschen locker). Und er hat einen Unterrock, ich muss also nicht unbedingt noch ne Hose drunter tragen^^

Dieses Shirt... sagen wir mal so, Aioli hats entdeckt. Ich hab mich direkt rein verliebt und Ren war irgendwann an dem Punkt, wo sie es auch haben wollte^^ Nu fehlt Aioli nur noch eine bestimmte Hose und wir können alle drei das gleiche Outfit anziehen XD von New Yorker für 12,95€.

Freitag, 15. Juli 2011

*sparkle*

Ein paar Bilder von meinem WIP.
Die ersten sind von vor 3 Tagen.
Und so siehts jetzt im Moment aus:
Nächsten Monat werde ich mir noch ein paar Sorten Steinchen holen und mich an meinen USB Stick und ein paar Sätze Kunstnägel machen ^w^

Mittwoch, 13. Juli 2011

brain default

Sowas passiert wenn man nichts ahnend durch tumblr Blog klickt...
Mein Lieblingsdesigner mit meinem Lieblingsmodel. *.*
Wie ich mich ärger letzte Woche nicht auf der Japan Expo gewesen zu sein >.<

Dienstag, 12. Juli 2011

Endlich Ferien?

Irgendwie waren Sommerferien auch mal erholsamer.
Im Moment arbeite ich einfach viel zu viel (aber immerhin gibt das gutes Geld für die nächste Klamottenbestellung im August und für Paris im Winter^^). Ich freu mich schon wenn der Herr "Chef" wieder da is und ich endlich n bisschen mehr Luft hab.
Nebenbei helfen Ren und ich ja auch noch bei ReDesign mit einigen Aufträgen. Das macht zwar mehr Spaß, ist aber auch ziemlich zeitaufwendig.

Gestern hab ich mir dann von meinem zuletzt verdienten Geld noch ein paar Kleinigkeiten gekauft..
Nachdem Budni UMA aus dem Programm genommen hat, hab ich ne Weile danach gesucht, und nur bei Real gefunden. Nun hat das aber auch Karstadt ins Programm aufgenommen!
Ich kann das Puder sehr empfehlen, ist schön leicht und deckt genauso gut wie Make Up.

Der einzige Nagelhärter den mein Budni noch da hatte o.O
Laut einer Bekannten soll der aber ziemlich gut sein, ich hoffe also das Beste^^

Eine neue Sarouelhose. Ich hab mich lange drumrum gedrückt endlich eine zu kaufen, aber nu musste das einfach sein, ich glaube es gibt außer Röcke nichts besseres für den Sommer.

Und nicht neu gekauft, sondern noch von der letzten SB:
Meine Decodensachen.
Die beiden DS cases sind von ebay, der Kleber von MacGeiz und der ganze Perlenkram von Taobao. Ziel des ganzen ist es, beide Cases in der entsprechenden Farbe komplett mit Steinchen zu bekleben. Es macht total Spaß, aber es nervt ständig warten zu müssen bis der Kleber trocken ist (dieser Wartepause verdankt ihr diesen Eintrag^^).
Je nachdem wie schnell ich voran komme gibts die nächste Zeit Work-in-progress Bilder dazu =)

Sonntag, 10. Juli 2011

Bitte hier entlang...

.. um zu einer ausführlichen Übersicht meiner Sachen aus dem Riesenpaket von Freitag zu gelangen^^
Ich hoffe es gibt bald auch Bilder von den getragenen Sachen, aber dafür muss mein Fuß sich erstmal weiter besser - mit Bandage passe ich nicht in meine Lolischuhe und hab daher wenig Gelegenheit was hübsches zu tragen -.-

Freitag, 8. Juli 2011

Shopping hoch2!

Eigentlich wollte ich meinen freien Tag heute nutzen, um nichts zu tun.
Das hat nur halb geklappt, denn ich hab mich dann doch getreten mich kurz mit Ren zu treffen, um ihr/mein Shirt umzutauschen.
Es ist zwar faszinierend, aber es gibt tatsächlich Shirts bei H&M die mir in Gr. 40 zu groß sind.
Nja, das endete vorerst damit, dass wir bei der neuen Zollstelle in der Hafencity standen.
An alle Hamburger: Der Zoll ist vom Berliner Tor in die Hafencity (Koreastr.4) umgezogen! Erreicht man mehr oder weniger praktisch mit dem Bus 6.

Nachdem wir da fertig waren, gab es die erste Überraschung heute für mich:
Nachträgliche Geburtstagsgeschenke^^
Sehr nachträglich, aber das hat Tradition.
Omg, meine erste Golden Bomber CD! Ich freu mich sosososososo, danke Ren^^
Auf den Karten stehen hinten die Texte der beiden Songs drauf.

Danach gings dann weiter, Shirt umtauschen.
Das ist bei H&M ziemlich faszinierend:
Ich hatte Rens Shirt und Bon, weil ich meinen verloren hab. Sie hat men Shirt bekommen, weils ihr passt. Ich wollte also ein Shirt Gr. 42 in exakt das gleiche in Gr. 38 umtauschen.
Da das aber mit Karte bezahlt wurde, und ich ihre Karte nicht hatte, wurden die 9,95€ für das Shirt auf eine Geschenkkarte gebucht. Das hat alles in allem ein paar Minuten gedauert.
Dann habe ich meine anderen Sachen plus das zu tauschende Shirt bezahlt und durfte dafür die Geschenkkarte benutzen.
Macht Sinn, oder?

Nja, meine Beute:
Die farbigen Shirts sind dazu gedacht unter dem schwarzen getragen zu werden.
Jetzt muss nur noch mein Japanpaket ankommen und ich muss passende Schuhe finden... dann hab ich endlich alles zusammen.

Und wo wir grad bei Paketen sind, da kam dann noch eine zweite Überraschung:
Es ist 18.50Uhr und es klingelt bei uns an der Tür...
Steht da tatsächlich ein Paketmensch mit meinem 8.8kg Taobaopaket O.o
Ich warte gerade auf Ren, die ist sofort losgeilt als sie das gehört hat, und dann werden wir uns gleich erstmal durch den Inhalt wühlen^^
Bilder dazu gibts morgen =)