Freitag, 1. Juli 2011

Feeerien ^w^

Endlich Ferien - sechs Wochen frei!
Eigentlich hab ich schon seit gestern frei, aber da bin ich (mal wieder) bei July versackt^^

Leider fangen die Ferien nicht so super an wie erwartet - ich hab (mal wieder) eine Achillessehnenreizung im linken Fuß, d.h. zwei Spitzen in den nächsten zwei Wochen und Bandage tragen, bis es besser ist.
Nicht nur, dass es einfach weh tut, durch die Bandage ist mein Fuß so dick, dass ich nicht mehr in alle meine Schuhe passe -.-

Nun aber zu den schöneren Sachen^^
Montag gehts ganz früh nach Berlin, denn abends spielen..:
X JAPAN
uuund wir haben Karten^^ Ich freu mich schon total, das wird sicher eines der großartigsten Konzerte die ich je erlebt hab.
Ich wollte gern "oldschool" Loli anziehen, also schwarz-weiß mit headdress und so. Mal sehen ob das mit den Schuhen funktioniert -.-
Außerdem werden wir zu NeoTokyo gehen (ich kann den Laden nicht leiden, aber es ist mittlerweile der einzige gelegentlich erreichbare Shop, der JRock Zeitschriften führt), Ramen essen und japanische Crepe bei PomPom *nom*

Nächster Punkt, Shopping^^
Pünktlich zu den Ferien haben irgenwie grad alle Läden Sale, sowohl jap. Brands in den Onlineshops als auch H&M etc.
Ich hab glücklicherweise ein bisschen Geld von meiner Großtante für die Ferien bekommen, die wurden auch gleich investiert^^
Heute beim Sale im S-inc. Onlineshop für eine Hose, die mein Traumoutfit außerhalb von Lolita vervollständigen wird^^
Und die letzten beiden Tage in ein bisschen casual Sachen, um meine Outfits zu vervollständigen.

Ein großartiger Cardigan von New Yorker. Den hatte sich mein Bruder gekauft (er steht grad ziemlich auf den Style von heidi.), und nach einigen Wochen anschmachten musste ich mir den nun auch kaufen.
Ein super schlichter, aber sehr süßer und vor allem weicher Jerseyrock von H&M ausm Sale für 3€. Da konnte ich wirklich nicht dran vorbei, denn der ist leicht mintfarben und hat ne perfekte Länge.
Ebenfalls von H&M, danke an Ren für den tollen Fund^^
Es ist tatsächlich ein Oberteil und kein Kleid, fällt einfach wundervoll und ich hätte es doch ne Nummer kleiner kaufen sollen -.-
Ich überlege, da noch einen Print draufzumachen, damit das endgültige Outfit nicht einfach nur noch schwarz ist...
Hier sieht man die Weite auch nochmal ganz gut:
Dann noch ein bisschen was dekoratives...
Dieses eyeliner gel probiere ich das erste Mal. Ich weiß dass das oft von Visagisten für VK make ups benutzt wird, daher hoffe ich ich bekomm sowas dann auch mal besser hin^^ Der Pinsel ist extra dafür gedacht.

Kommentare:

  1. Ahhh, auf so ein A-förmiges Shirt von H&M hab ich es auch noch abgesehen *_*
    Wie machst du das mit dem Print?

    AntwortenLöschen
  2. Mit Schablone und Stoffmalfarbe, denke ich =)
    Ich hab zwar auch noch 1,2 Motive aufm Rechner, aber drucken lassen ist grad zu teuer für mich.

    AntwortenLöschen