Dienstag, 29. April 2014

Kosmetik Catch Up #2

Da mein Plan, mehr selbstgemachtes hier zu zeigen, bisher irgendwie grandios gescheitert ist, ich aber auch weiterhin nicht wegen jeder Kleinigkeit einen Extrapost machen möchte, werde ich in Zukunft zumindest den ganzen Kosmetikkram in den Kosmetik Catch Ups zusammenfassen =)
Da ich ja eigentlich kei Beautyblogger bin, verpasst ihr denke ich keine allzu wichtigen aktuellen Sachen, dafür gibts viel bessere Blogs als diesen (bei Interesse poste ich gerne mal eine Liste meiner Lieblinge aus dieser Richtung).

Los gehts heute mit der Nummer 2, denn den ersten hatten wir indirekt schonmal.

#1 Flormar-Store Berlin
Wie schon im 24h Berlin Post erwähnt, bin ich dort über einen Flormarstore gestolpert. Seit einiger zeit verkauft diese Marke ihre Sachen nicht mehr bei Douglas, sondern in eigenen Shops. Eigentlich wollte ich mir die Foundations angucken (Perfect Foundation Nr. 105, schon recht hell, aber noch n Tick zu dunkel für mich), stattdessen haben wir für meinen Bruder eine sehr geniale Concealer BB Cream gekauft und ich hab mir diesen Lack im Sale gekrallt. 2,25€ statt regulär 4,50€ und ein tolles Sandfinish *_*
Auf dem Testtesa im Laden sah er noch metallischer aus als letztlich auf meinem Testnagel zu Hause und somit doch sehr ähnlich wie mein Matte Metallic Lack von Kleancolor... Glücklicherweise stellte sich im direkten Vergleich heraus, der Flormarlack ist wesentlich dunkler und matter, der von Kleancolor metallischer und heller. =)

#2 Neues und altes von essence
ohne Blitz
mit Blitz
Ich brauchte mal wieder neue Mascara, und da ich nicht immer mit Hammerwimpern (aka Lashes to kill Mascara von Catrice) rumlaufen will, hab ich mal wieder was von essence getestet. Die letzten beiden Mascaras die ich hatte waren mittelmäßig und richtig schlecht, deshalb habe ich diesmal recherchiert und bin bei der I love extreme hängengeblieben.
Die ist zugegebenermaßen auch recht gut, meine Wimpern sehen toll aus und haben genug Volumen und Schwung für ein normales AMU - aber die Bürste ist so riesig, dass ich fast jedesmal irgendwo kleine schwarze Flecken um meine Augen entfernen muss.
Wen das nicht stört, dem kann ich diese Mascara wirklich empfehlen!
Tragebilder kommen, sobald ich mal wieder ein vernünfiges AMU Foto hinbekomme...

Zweiter Neuzugang ist das Highlighterpuder aus der Bloom me up! Le. Auf irgendeinem Blog gesehen und festgestellt, dass dieses eine endlich mal hell, neutral und nicht so rosa/extrem glitzerig ist wie viele andere Highlighter. Also hab ichs gewagt, gekauft und muss sagen - sehr hübsch!
Aufgetragen schimmere ich nur gaaanz dezent, es sieht nicht fettig oder glitzernd oder sonstwie unschön aus und hält zumindest bei mir ausreichend lang.

 #3 Resterampe oder auch Luxury Laquers stehen IMMER noch bei Budni...
Luxury Laquers C02 Glitz Carlton
...und ich konnte einfach nicht widerstehen.
Die Bildr tun dem Lack leider unrecht, er sieht eigentlich viel grandioser aus, deshalb verweise ich mal auf den Post, der mich für diesen Lack angefixt hat ^^
Genau wie dort gezeigt habe ich zwei Schichten von diesem Lack auf einer schwarzen Basis lackiert und es ist einfach der Hammer! Hält auch ein paar Tage, dann allerdings kommt der Horror... das Ablackieren. Ich habe viele hartnäckige Glitzerlacke, aber nach diesen hat wirkliche alles um mich herum mitgeglitzert. -.-
Man sollte sich also gut überlegen, wann man diesen Lack trägt, schnell mal eben runterbekommen ist nicht drin.

#4 Erste Schritte im Konturieren
Nachdem ich vor kurzem zweimal professionell geschminkt wurde, habe ich tatsächlich mal den Sinn und Effekt von Konturprodukten gesehen und verstanden^^ Ja, besser spät als nie. Für den täglichen Gebrauch wärs mir momentan noch zu viel, weil ich mich da grad erst rantaste, aber für full make up Sachen für Fotos oder so isses schon was tolles!
Benutzt hat die Visagistin bei mir fast ausschließlich MAC Produkte und da mir die für "nur mal ausprobieren" echt zu teuer sind, hab ich mich schlau gemacht und ein Dupe (=quasi gleiches Produkt) gefunden, dass mir mit knapp 7€ wesentlich erschwinglicher vorkam^^
Taupe heißt die Farbe und ist eigentlich ein Blush, kann aber bei Blassnasen wie mir wunderbar zum Konturieren benutzt werden und ist tatsächlich sehr schön dezent sichtbar.
Wer im Übrigen genau wie ich von sowas eigentlich überhaupt gar keine Ahnung hat, dem empfehle ich diesen Bericht! Da kann man super sehen, wo man genau was auftragen muss =)

#5 Meine Hände lieben es!
Ich habe eigentlich immer trockene Hände. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich meine Hände nicht eincreme. Nicht weil ich zu faul bin, sondern weil ich das Gefühl von Creme auf den Händen nicht aushalten kann. Geht mit mit allem so, was meine Hände nass oder schmutzig macht, das muss sofort runter! Deshalb habe ich schon zig Cremes ausprobiert in der Hoffnung, eine Handcreme zu finden, die so schnell einzieht, dass ich diese kurze "Nassphase" ertragen kann (denn nur rückfettende Seife ist auf Dauer keine ausreichende Lösung...).
Meine Rettung kam in Form einer Promoaktion von L´occitane. Ich fand den Hype um diese Marke und die ach so hübschen Tuben ziemlich dämlich (ich finde die Tuben eher doof) und außerdem zu teuer. Für umsonst hab ich diese 3x10ml Tuben dann aber doch sehr gern mitgenommen und ganz mutig getestet... und siehe da. ich habe meinen Heiligen Gral gefunden!
Die Karitécreme zieht leider am schlechtesten ein, pflegt dafür aber am besten (hat ja auch 20% Sheabutter). Die anderen beiden Sorten, Mandelmilch und Kirschblüten, pflegen nicht so sehr, aber dafür kann man sie eben auch ein oder zweimal öfter benutzen. Vorteil, denn sie riechen mMn absolut traumhaft!
Wenn diese Tübchen leer sind, werde ich meine beiden Lieblings auf jeden Fall in größerer Ausführung nachkaufen!

Kommentare:

  1. Der Mascara ist echt super, nehm den auch schon länger, zusammen mit dem Get Big Lashes Mascara von essence. Da ist die Bürste auch etwas besser.
    Was kosten denn die Cremes von L´occitane (hab offengestanden noch nie davon gehört ^^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den Get Big Lashes hatte ich die Mascara in der schwarzen Flasche und in der lilanen. Die aus der schwarzen macht ein mittelmäßiges Ergebnis bei mir, sehr unscheinbar, die lilane dagegen war ein Totalflop und wurde nach etwa 6 ergebnislosen Versuchen weggeworfen >.< Da hat man wirklich null Ergebnis gesehen.

      Die Handcremes kosten in der 30ml Version 7,50€ und in der Riesentube mit 150ml 21,50€. Die kleinen Tuben gibt es immer wieder mal im Angebot, dann kosten sie einiges weniger.
      Hier kannst du sehen, ob ein Shop in deiner Nähe ist, da kann man dann Testen =)
      http://de.loccitane.com/unsere-boutiquen,77,2,23102,227508.htm?country=Germany

      Löschen
    2. Autsch, das ist echt teuer. Aber ich guck mal nach. Danke. Hab nämlich auch ständig so trockene Hände und hasse es zu warten wenn ich mir die Hände eingeschmiert hab ^^

      Ich hab von Get Big Lashes nur den Silbernen und den find ich ganz ok. Aber vielleicht hab ich andere Ansprüche ^o^

      Löschen
    3. Die silberne hab ich noch nie ausprobiert, ich glaub ich bleib erstmal wieder bei Catrice =) Aber Mascaras sind ja auch je nach Wimpern bei jedem ganz anders.

      Löschen