Sonntag, 11. Dezember 2011

Jahresvergleich

Es neigt sich dem Ende zu, daher fang ich mal mit den obligatorischen Jahresrückblicken an...


Vorherschendes Gefühl für 2012
Spannung. Abschluss, Bewerbungen, vielleicht noch ein neuer Nebenjob, Paris, vielleicht Tokyo...
Ich bin mir noch nicht sicher obs gut wird, aber spannend wird es.

2011 zum ersten Mal getan?
Praktikum bei einem Modelabel gemacht

2011 nach langer Zeit wieder getan?
Leipzig besucht.

2011 leider gar nicht getan?
Deutschland verlassen.

Wort des Jahres?
Alter!

Zugenommen oder abgenommen?
zugenommen -.-

Stadt des Jahres?
Berlin

Alkoholexzesse?
Nö, nich so.

Haare länger oder kürzer?

Länger und länger und länger...

Kurzssichtiger oder Weitsichtiger?
Kurzsichtiger. Konzertrieren auf das was gerade jetzt ansteht.

Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr. Viiiel mehr^^

Krankenhausbesuche?
Goth sei dank keine.

Verliebt?
mh, nee, nich so.

Getränk des Jahres?

Bubble Tea <3

Essen des Jahres?
Pizzabrötchen

Most called persons?
Ren, July... vielleicht noch Aioli.

Die schönste Zeit verbracht mit?
Meinen Stofftieren schlafend im Bett ;)

Die meiste Zeit verbracht mit?
Ren, definitiv^^

Song des Jahres?
Ranbu no Melody

CD des Jahres?
Nightmare von Nightmare

Buch des Jahres?
Finder 6

Film des Jahres?
Bunraku. Nach gefühlten 10 Jahren endlich gesehen^^

Konzert des Jahres?
X Japan, D, Maximum the Hormone, Samsas Traum, Versailles, Kogure

TV-Serie des Jahres?
The Big Bang Theorie

Erkenntnis des Jahres?
Modenschauen können extrem spaßig oder extrem schlecht sein. Und dabei sind die "unprofessionellen" nicht immer die schlechten....

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Streit mit der Krankenkasse, verpatzte Semesterscheine, Halloween arbeiten.

Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
Job kündigen. Weniger Geld, aber mehr Zeit und vor allem viiiiel Nerven gespart.

Schlechteste Idee/Entscheidung des Jahres?
Bestimmten Menschen immer wieder zu glauben, nur um am Ende allein dazustehen.

Schlimmstes Ereignis?
Trennung von UnsraW ;_;
Tod von Isshi -.-

Schönstes Ereignis?
Modenschau in Bonn. So viele nette Mädels, ein tolles Wochenende.

3 Ereignisse im weltlichen Geschehen, die dir im Kopf geblieben sind?
Japankatastrophe, Japan gewinnt die Frauen Fussball WM, Amoklauf&Bombenanschlag in Norwegen

2011 war mit einem Wort?
Merkwürdig

Kommentare:

  1. Uh, jetzt schon ein Jahresrückblick? ^^

    Aber ich bin froh das ich nicht die einzige bin die 2011 irgendwie doof findet... ^^

    AntwortenLöschen
  2. ja, ich dachte ich brings hinter mich ;)
    Und viel kann dieses Jahr auch nich mehr passieren, zumindest nicht viel positives-.-

    AntwortenLöschen