Mittwoch, 6. August 2014

CSD 2014 und erster Besuch beim neuen Puriautomaten

Alle Jahre wieder ist es im Sommer soweit, Rai möchte zum CSD. Dieses Jahr hab ich glücklicherweise rechtzeitig mitbekommen, wann die Parade ist (Danke, Mira, fürs Erinnern!), und so konnte ich mir frei nehmen^^
Da wirklich hammer Wetter angekündigt war und ich diesmal auch nur Parade angucken und Fotos machen wollte, durfte das Outfit auch ein bisschen aufwendiger sein. Entschieden hab ich mich für meinen Rosen-JSK, den ich bis dato tatsächlich noch nie getragen habe o.O
JSK, shoes: Bodyline
Tights, parasol, fan: offbrand
Cardigan: Taobao
Bag: Mu-Fish
Headdress: handmade by MerryRose
Jewelry: SIX, Taobao, T€di, handmade

 
Im Nachhinein ärger ich mich etwas, das Outfit nicht mal getestet zu haben. Cardigan hat sich gewehrt, Schuhe sind (mal wieder) ständig aufgegangen, Petti war doch nicht puffig genug und vor allem, die Träger des Jsk sind ständig runtergerutscht -.- Trotzdem sah es ganz passabel aus ^^
Close up vor der Spiegelwand
Flamingo, einzig und allein für meine liebe Merry XD
 Ich war wirklich froh, meinen Schirm mitgenommen zu haben, denn wir hatten gute 31°C und die Sonne knallte. Es gab auch Schatten, der war aber leider voller XD Also haben Mira und ich tapfer durchgehalten und uns die tollen Kostüme und Outfits angeguckt. Lustigerweise bin ich kaum zum Fotografieren gekommen, weil ständig Leute Fotos mit uns haben wollten!
Wir stachen so raus aus der Menge und offensichtlich kam der Stil extrem gut an, so dass Besucher und Paradenmitläufer im Minutentakt nachfragten ob sie ein Foto mit uns machen dürften.
(seriously, ich habs noch nie erlebt, dass ich so oft gefragt wurde. Normalerweise knipsen die Leute ja einfach und weg sie sind, diesmal war das komplett anders. Sehr erfreulich^^)
Foto mit unbekanntem Fan XD
Der Einzige, bei dem ich dran gedacht hab auch mal ein Foto mit meiner Cam machen zu lassen ;)


So, genug zum Outfit, hier jetzt viele viele bunte Bilder =)
Die Reihenfolge ist nicht sortiert und sollte sich jemand erkennen und möchte unkenntlich gemacht werden, meldet euch einfach per Kommentar!

Sehr durchweicht und etwas taub haben wir uns danach dann auf den Weg zum J-Store gemacht, um uns dort mit Aioli, Hase und Katze zu treffen. Aus der eigentlichen Vierergruppe für die Parade war nichts geworden und so wollten wir uns wenigstens später noch kurz treffen.
Außerdem gibt es endlich den neuen Purikura-Automaten im J-Store!
Da ich bei der Tea Party (ihr erinnert euch?) Gutscheine für den Automat gewonnen hatte, wollte ich diese abholen und einen davon gleich einlösen, schließlich hatte das Hübschmachen morgens ja lange genug gedauert ;)
Und das ist nun dabei rausgekommen:
Der Automat ist nicht schlecht. Ich brauche wahrscheinlich noch ein, zwei Durchläufe, um damit klar zu kommen, aber den Stil an sich finde ich nicht schlecht. Einmal Fotos machen kostet 8€, dafür bekommt man auch einiges geboten.
Es gibt verschiedene Stile, die man wählen kann, je nachdem ob man es etwas erwachsener oder lieber kawaii mag^^ Das Fotos machen selbst geht extrem schnell wie ich finde, weshalb das hier die einzigen Fotos sind auf denen wir nicht wie Aliens oder Hardcorekiffer aussehen XD
Die Farben kommen auch eeetwas verzerrt raus, Miras Top ist knallig Mint, nicht weiß...
Motteneffekt^^
Das Dekorieren ist glücklicherweise auf englisch, außerdem scheint irgendwann mal die Zeit zu stoppen, so dass man nicht ganz so sehr gehetzt wird (ohne das Menü zu kennen ist das Dekorieren nämlich wirklich stressig!). Nachdem man das geschafft hat, wählt ihr nun noch die Aufteilung der Fotos aus (für wieviele Personen und welche Formate). Und dann geht es nochmal weiter, nun kann man nämlich draußen an einem Bildschirm zwei Bilder auswählen (schnell sein! WIRKLICH! Am besten schonmal vorher überlegen, welche Bilder man am liebsten mochte). Auf den ausgedruckten Sheets stehen dann nämlich zwei Codes, mit denen ihr über die App PuriPix genau diese beiden Fotos kostenlos auf euer Handy laden könnt =)
 
Wer möchte, kann auch noch per Tickets in der App die restlichen Fotos freischalten und runterladen, das kostet momentan pro Ticket(=1sheet) 0,99$/0,73€. Ich habs mal ausprobiert um zu sehen, wie das geht und ob es sich lohnt und bei mir lief alles schnell und problemlos ab, es gab verschiedene Zahlungswege und die Fotos wurden sofort runtergeladen. Die Qualität seht ihr oben, da ist nichts vergrößert/verkleinert oder bearbeitet =)
Ein nettes Gimmick würde ich sagen.
Ich freu mich auf jeden Fall schon sehr auf den nächsten Besuch beim Puriautomat, dann hoffentlich zu dritt!

Kommentare:

  1. Süßes Outfit!
    Und mal ehrlich, was ist ein gutes Outfit ohne die üblichen Ärgernisse ^^
    Sieht auf jeden Fall nach Spaß aus, ich würd auch echt mal gern wieder zu ner CSD Parade... aber ich muss ja immer arbeiten >.<"

    Die Puris sehen süß aus, müssen wir unbedingt machen, auch wenn mich diese Automaten immer tierisch unter Stress setzen xD

    AntwortenLöschen
  2. Das war wirklich ein cooler Tag und dein Outfit war super schön!
    Ich hab mich auch sehr über die vielen Komplimente gefreut und wir müssen wirklich bald mal mit Sada Puris machen :D

    AntwortenLöschen