Sonntag, 4. Oktober 2015

Connichi 2015

On time Postings wirds wohl in Zukunft keine mehr von mir geben... egal wie oft ich es mir vornehme, ich komm einfach nicht mehr dazu alles direkt zu verbloggen.
Deshalb mit einiger Verspätung, mein erster Con-Bericht!
(Achtung, exzessiver Smiliegebrauch!)

Die liebe Kay von Kreativmiez hatte mich gefragt, ob ich nicht als Unterstützung für ihren Stand bei der Connichi mit nach Kassel kommen möchte.
Mit Cosplay hab ich ja eigentlich nix am Hut, aber ich liebe ihre Sachen und mal so ne größere Con angucken is ja auch nicht schlecht... also Urlaub organisiert und zugesagt.

Die Anreise war schon etwas chaotisch, Feuerwehreinsatz in Hamburg, so dass ich nur über Umwege überhaupt zum Bahnhof gekommen bin, dann kam der zweite Zug (ersten hab ich natürlich verpasst) auch zu spät, aber irgendwann hatte ich es immer bis zu Kay geschafft.
Nach viel zu wenig Schlaf ging es dann am nächsten Morgen weiter nach Kassel, wo wir erstaunlich einfach die Stadthalle gefunden haben.
Dann gings auch direkt ans Aufbauen und uns selber schick machen, was wir so grade noch rechtzeitig vor Eröffnung geschafft haben.
Und ab da wars einfach nur noch krass. Keine zwei Minuten nach Öffnung waren schon viele Leute im Zelt und es wurden immer mehr, und mehr, und mehr...
Wir hatten soviel zu tun und waren vor allem so erstaunt (aber natürlich auch super happy!) über soviel positive Reaktion auf den Stand, dass wir den kompletten Tag ohne Pause und Essen durchgemacht haben.
Das hat sich zumindest bei mir in Kombination mit dem Schlafmangel auch übel gerecht, in Form von garstigen Kopfschmerzen.
Trotzdem war natürlich noch nicht Feierabend, als um 20Uhr der erste Tag zu Ende ging.
Da das Zelt leider eine echte Katastrophe war, mussten wir fast alles wieder abbauen und witterungsfest wegpacken, bevor wir dann endlich Essen gehen konnten.
Das Zelt war nämlich leider nicht so richtig wasserfest, besonders an den Nahtstellen (unter einer solchen stand unser halber Stand). Dafür konnte allerdings die wirklich großartige Orga der Con nichts, die hatten alles mögliche getan um ein anderes Zelt zu bekommen, leider lief das schief
Schlimmer fand ich auch den Wackelpuddingboden, der immer wieder dafür sorgte, dass irgendwas von den Regalen fiel oder auf den Tischen umkippte.
Nächstes Jahr soll das alles besser werden und wir habens ja auch so unbeschadet überstanden :)
Essen war dann nach dem Halbabbau auch dringend nötig, und wir hatten da Glück wirklich suuuper lecker zu essen!
Nudeln in Basilikumsoße mit Hähnchen, Tomate und Mozzarella
Satt aber totmüde (und ich auch völlig fertig von den Kopfschmerzen) ging es dann zu unserer Unterkunft bei privat, die sich sehr kurzfristig noch erbarmt hatte uns aufzunehmen.
Tausend dank nochmal dafür, das war einfach super bei euch!
Kein Outfitbild von Freitag, weil irgendwie nicht dazu gekommen ^^"

Samstag ging es dann wieder früh hoch, aber immerhin ausgeschlafen, und glücklicherweise auch wieder ganz fit :)
Fertigmachen wurde auf das Nötigste beschränkt, Frühstücken auf später verlegt und ab gings zurück zur Stadthalle.
Ganz schnell alles wieder aufgebaut und wie schon am Vortag war es wieder sofort nach Öffnung voll! Ich muss hier unbedingt ein Lob an die ganzen Leute aussprechen, die bei uns waren: so viele liebe Menschen, es hat so Spaß gemacht mit euch!
(Sagt eine, die im Einzelhandel fast täglich das Gegenteil erlebt ;) )
Unser Lager wurde so schnell kleiner und wir so schnell leergekauft, das war unfassbar.
Immerhin hatten wir dieses Mal den Nerv uns trotz allem kleine Pausen zu gönnen, auch was zu essen und dank der zuckersüßen Miro und ihrem Schatz wurden wir auch mit Zucker in Form von Bubble Teas versorgt *_*
Außerdem hab ichs sogar zweimal geschafft, Fotos zu machen!
Dress: Angelic Pretty
Blouse: The Floral Notebook
Underskirt: Little Dipper
Shoes: An*tai*na
Mein Lieblingsoutfit der ganzen Con (Tzusuku von Mejibray)!
Ich seh dagegen etwas... fertig aus, aber was solls ^^"
Klickt das Portraitfoto unbedingt groß, ihr Lippenstift war der Hammer!

Außerdem kam unsere Gastgeberin vorbei und ich MUSSTE ein Bild mit ihrer kleinen Tochter haben, das Kostüm ist ja mal so niedlich *__*

Und das Duo von Fancy Shadow Cosplay hab ich auch noch erwischt. Für die beiden haben wir am Kreativmiezstand einige ihrer Ketten und Hörner verkauft - die Sachen sind eeeecht schön!

Nach 10 Stunden waren wir dann auch echt platt. Gleiches Spiel wie am Abend vorher, aufräumen, wegpacken, Essen gehen. Ja, wieder ins gleiche Restaurant, und wir haben auch die gleichen Sachen nochmal gegessen, weil sooo gut! *g*

Sonntag gings dann auch wieder früh los, alles ins Auto laden, zurück zur Stadthalle, alles aufbauen und nochmal 5 Stunden alles verkaufen was ging.
Und das war wirklich nicht mehr viel^^
War echt schön zu sehen, wie viele Leute sich über ihre neuen Taschen, Schleifen und Mützen gefreut haben ^^
Ich hab mich gefreut, einen Zwilling zu finden :)
Dress: F+F
Cutsew, Belt: handmade
Shoes: An*tai*na

Ich guck auf allen Bilder echt doof, aber wir hatten das gleiche Kleid an  *_*
Und die Dame hatte noch die wunderschöne passende Jacke dazu, die ich jetzt auch unbedingt brauche ;)
Vielen Dank für das Foto :)

Und dann war das Wochenende auch irgendwie schon rum.
Mit viel Regen, so vielen netten Leuten (ganz speziellen Dank an alle Kassiererinnen, die mir so nett ganz viel Geld gewechselt habe XD), wenig Schlaf und Essen - aber es war echt toll!

Stand vorher
Stand nachher
Wir haben auch wirklich fast nichts mehr mit zurück genommen :)

Ich allerdings hab doch ein bisschen mehr mitgenommen, ich war nämlich auch zwischendurch mal n Stündchen shoppen^^
Gothic Lolita Bible von MyHarajuku
Buttons und Spiegel von Angelworks
Schleifen von Kreativmiez (Geburtstagsgeschenk *_*)
Gloomy Hase von irgendeinem Stand
Totoroposter von BlackRoseRena
Notizheft von Sweet Ticket
Postkarte von Mysano
Händlerausweis, Conbuch und gesammelte Visitenkarten (ein paar sind irgendwie verschollen)
Die ganzen tollen Outfits und Cosplays haben mich (zusammen mit einem kleinen Schubs von Kay zu einer tollen Gruppe) jetzt auch dazu gebracht, dass ich nächstes Jahr mein erstes Cosplay machen werde :)
Dazu gibts dann auch ein WIP, sobald ich damit anfange.
Und wo ich das dann trage? Wahrscheinlich auf allen größeren Cons, denn ich wurde offiziell als Conhelferin adoptiert und darf Kay an ihrem Stand unterstützen :)
Ich freu mich schon ^^


PS: An einem der Tage wurde ich erkannt. Von einem Fan meiner Seite. Ich war doch etwas sehr überrascht ^^"
Es würde mich super freuen, wenn du das hier liest, du mir vielleicht das Foto von uns per Mail schicken würdest? Dann poste ich das natürlich auch hier auf dem Blog :)






Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich bin das Mädchen, dass dich am Samstag erkannt hat. (Sorry nochmal, falls ich dich erschreckt habe.)
    Klar kann ich dir die Fotos senden. Wie kann ich kontakt aufnehmen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi ^^
      Kein Problem, ich hab nur nicht damit gerechnet "erkannt" zu werden :)
      Mailadresse wäre nordwind1984@arcor.de.
      Dankeschön!

      Löschen
    2. Ich hab die E-Mail abgeschickt. Ist sie angekommen?

      Löschen
    3. Ja ist sie, sorry dass ich noch gar nicht geantwortet habe! Bin gerade mitten in Urlaubsvorbereitungen, morgen gehts schon los, aber wenn ich wieder da bin werden die Fotos auch gepostet.
      Vielen Dank dafür :)

      Löschen