Mittwoch, 31. Dezember 2014

Jahresrückblick 2014

Vorherschendes Gefühl für 2015
Ungewissheit

2014 zum ersten Mal getan?
Nach Frankreich gefahren, allein ein Konzert besucht

2014 nach langer Zeit wieder getan?
Gearbeitet^^

2014 leider gar nicht getan?
Umgezogen =(

Wort des Jahres?
Merci

Zugenommen oder abgenommen?
Abgenommen *freu*

Stadt des Jahres?
Paris

Alkoholexzesse?
Nein, wirds auch nicht mehr geben (streich ich den Punkt dann mal...?)

Haare länger oder kürzer?

Vor allem weniger -.-

Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
Weitsichtiger.

Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr, definitiv mehr...

Krankenhausbesuche?
Leider ja, fast die ganze Familie inklusive mir.

Verliebt?
Leider ja.

Getränk des Jahres?

Orangina.

Essen des Jahres?
Kuchen in allen möglichen Formen^^

Most called persons?
Merry und Davinel.

Die schönste Zeit verbracht mit?
Dem Hasen auf diversen Konzerten :)

Die meiste Zeit verbracht mit?
Insgesamt wahrscheinlich meinen Kolleginnen.

Song des Jahres?
One OK Rock - Mighty Long Fall

CD des Jahres?
Infections "Mindscream" EP (1. Weil geschenkt, 2. weil neues Zeug nach der Reunion und 3. weil ist einfach MEGA!!)

Buch des Jahres?
Code:Breaker 26 (letzter Band*schnüff*)

Film des Jahres?
Kann mich an keinen speziellen erinnern.

Konzert des Jahres?
Born&Lycaon in Paris oder Infection im Trockendock...

TV-Serie des Jahres?
Cake Boss (kenn glaube ich mittlerweile alle Folgen^^)

Erkenntnis des Jahres?
Ich bin für so vieles einfach nicht gemacht.

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Überstunden, Venen-OP, ständiger Streit mit der KK.

Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
Den Job trotz ewiger Fahrerei anzunehmen.

Schlechteste Idee/Entscheidung des Jahres?
Nach dem Urlaub keine freien Tag einzuplanen, sondern direkt wieder zu Arbeiten. Ich war noch nie so tot!

Schlimmstes Ereignis?
Erinner ich jetzt spontan zum Glück keines.

Schönstes Ereignis?
Geburtstag in Disneyland mit großartiger Lichtshow und Feuerwerk! Das werd ich nie vergessen *_*

3 Ereignisse im weltlichen Geschehen, die dir im Kopf geblieben sind?
Fussball-WM, Österreich gewinnt den Eurovision Songcontest, Flug MH370 verschwindet.

2014 war mit einem Wort?
Anstrengend

Kommentare:

  1. War ja doch ein bisschen durchwachsen bei dir - aber ein paar Highlights hatte ja auch dein Jahr. Disneyland macht mich spontan sehr neidisch! :D

    Schauen wir mal, wie 2015 wird, wa? ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, 2014 war relativ extrem, entweder sehr gut oder sehr schlecht. Kann also nur besser werden^^ Disneyland war tatsächlich großartig, die beste Art Geburtstag zu feiern! :)

      Löschen